Willkommen auf Allum - Allergie, Umwelt und Gesundheit

Allum - Informationsportal Allergie, Umwelt und Gesundheit

Sie interessieren sich für Umweltstoffe / Umweltschadstoffe und andere Einflüsse der Umwelt auf die Gesundheit? Für Allergien, Asthma, Heuschnupfen, Nesselsucht oder Neurodermitis? Das umweltmedizinische Portal Allum®antwortet verständlich und praxisnah auf Ihre Fragen.

Allum wendet sich an Eltern, Betroffene und Fachleute. Allum ist unabhängig und werbefrei. Die Texte werden von erfahrenen Ärzten und Naturwissenschaftlern erstellt... weiterlesen

Stand: 12. April 2021 - 12:20 Uhr

Aktuell auf Allum

Schadstoffe in Muttermilch und in Säuglings- und Kindernahrung: Regulierung durch die Europäische Union
06. Januar 2022
Für Erbgut-verändernde und krebsauslösende Substanzen gibt es grundsätzlich keine tolerierbaren toxikologischen Höchstgrenzen. Höchstgehalte werden so niedrig festgelegt, wie in vernünftiger Weise erreichbar (ALARA-Prinzip, "as low as reasonably achievable", so niedrig wie vernünftigerweise... weiterlesen
Schadstoffe in Muttermilch und in Säuglings- und Kindernahrung: Synthetische Duftstoffe (Nitromoschus-Verbindungen) in der Muttermilch
29. Dezember 2021
Nitro-Moschus-Verbindungen lassen sich häufig in geringen Mengen in der Muttermilch nachweisen, da sie lipophil (im Fettgewebe speicherbar) und schwer abbaubar sind. Einige Verbindungen werden in der EU nicht mehr eingesetzt, vor etwa 20 Jahren waren die gemessenen Muttermilch-Konzentrationen... weiterlesen
Schadstoffe in Muttermilch und in Säuglings- und Kindernahrung: Gesetzliche Grenzwerte für Pestizidrückstände
16. Dezember 2021
Fragen im Zusammenhang mit gesetzlichen Grenzwerten für Pestizidrückstände in Lebens- und Futtermitteln werden grundsätzlich in der Verordnung (EG) Nr. 1881/2006 der Kommission zur Festsetzung der Höchstgehalte für bestimmte Kontaminanten in Lebensmitteln geregelt. Höchstmengen sind für ca. 400... weiterlesen
10. Dezember 2021
Was bezeichnet man als "Rückstände"? Als Rückstände werden Reste von Wirkstoffen und deren Abbauprodukten bezeichnet, die in Lebens- oder Futtermitteln zurückbleiben.Dabei handelt es sich um Pflanzenschutzmittel, die ja bewusst eingebracht worden sind. Diese werden zumeist ungenau und... weiterlesen
Schadstoffe in der Muttermilch und in Säuglings- und Kindernahrung
02. Dezember 2021
Nahrungsmittel enthalten oft unerwünschte Rückstände, die aus Anbau und Bearbeitung stammen. Lebensmittel und auch die Muttermilch können zudem mit Schadstoffen belastet sein, die unbeabsichtigt hineingelangt sind, oft als Folge der allgemeinen Umweltverbreitung von Stoffen, die zumeist als... weiterlesen