Willkommen auf Allum - Allergie, Umwelt und Gesundheit

Allum - Informationsportal Allergie, Umwelt und Gesundheit

Sie interessieren sich für Umweltstoffe / Umweltschadstoffe und andere Einflüsse der Umwelt auf die Gesundheit? Für Allergien, Asthma, Heuschnupfen, Nesselsucht oder Neurodermitis? Das umweltmedizinische Portal Allum®antwortet verständlich und praxisnah auf Ihre Fragen.

Allum wendet sich an Eltern, Betroffene und Fachleute. Allum ist unabhängig und werbefrei. Die Texte werden von erfahrenen Ärzten und Naturwissenschaftlern erstellt... weiterlesen

Stand: 12. April 2021 - 12:20 Uhr

Aktuell auf Allum

Allergiebehandlung mit Biologika und COVID-Impfung
07. Mai 2021
Einige schwer von Allergien betroffene Patienten mit Asthma, chronischer Nesselsucht oder Neurodermitis erhalten auch immunmodulierende Antikörper (sog. Biologika) wie z.B. Omalizumab (Handelsname Xolair) oder Dupilumab (Handelsname Dupixent).Diese Patienten fragen ihre behandelnden Ärzte, ob sie... weiterlesen
Die Härchen des Eichenprozessionsspinners können vom Wind über weite Strecken befördert werden.
29. April 2021
Seit Jahren breitet sich der Eichenprozessionsspinner in Deutschland vermehrt aus - ein Problem für die Gesundheit des Menschen: Denn die Raupen enthalten giftige Härchen zur Abwehr von Fressfeinden, die Hautreizungen und allergische Reaktionen auslösen können.Die Härchen brechen bei der kleinsten... weiterlesen
Sonnenbrillen für Klein- und Vorschulkinder
23. April 2021
Eine aktuelle Anfrage von Erzieherinnen zum Tragen von Sonnenbrillen für Klein- und Vorschulkinder lautet: „Es besteht Verunsicherung über den Nutzen oder auch mögliche Schäden, wenn Klein- und Vorschulkinder Sonnenbrillen tragen:Ab welchem Alter ist es überhaupt sinnvoll?Halten sich die Kinder... weiterlesen
15. April 2021
Im Internet kursieren Gerüchte, wonach die Wattestäbchen für den Corona-Antigen-Test mit Ethylenoxid beschichtet seien, das Krebs (insbesondere Leukämien und Brustkrebs) hervorrufen könne.Die Kinderärztliche Beratungsstelle für Umweltmedizin (gemeinnützige Kinderumwelt GmbH und Trägerin von Allum)... weiterlesen
Allergieprävention: Kein Risiko durch Haustiere!
31. März 2021
Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (DGAKI) e. V. Berlin, 18.03.2021: Aus Sicht der Allergieprävention galten Haustiere lange als Risiko. Man ging davon aus, dass Hunde und Katzen das Risiko von Kindern, Allergien zu entwickeln, erhöhen. „Mit der... weiterlesen