Medienspiegel

Aktuelle Fachbeiträge vorgestellt: In unserem Medienspiegel finden Sie Rezensionen zu Neuerscheinungen in den Bereichen Allergie und Umweltmedizin.

 

23. März 2015
Hochfrequente elektromagnetische Strahlung (hier: UMTS-Exposition) kann sich bei Mäusen tumorfördernd auswirken. Dies ist das Ergebnis einer Studie der „Jacobs University Bremen“ im Auftrag des Bundesamtes für Strahlenschutz.In einem speziellen Mäusestamm (B6C3F1-Mäuse) wurde schwangeren Tieren ein... mehr
30. April 2014
Definition und Eingrenzung: Environmental Intolerance (EI) ist ein Sammelbegriff für diverse Gesundheitsstörungen, die auf eine Unverträglichkeit auf umweltbezogene Expositionen zurückgeführt werden. Die vier wichtigsten EIs sind:Multiple chemical sensivity (MCS) Sick-Building-Syndrome (SBS)... mehr
06. Dezember 2013
Die 144 Seiten starke Broschüre, die von den mit Gesundheit und Umwelt befassten Bundesoberbehörden herausgegeben ist (Bundesamt für Strahlenschutz, Bundesinstitut für Risikobewertung, Robert Koch-Institut, Umweltbundesamt) beschäftigt sich mit vielfältigen Fragen und Problemen, so neben anderen... mehr
29. Oktober 2012
Große Aufmerksamkeit hat in diesem Herbst eine Publikation (1) geweckt, für die die Toxizität von genverändertem Mais und von dem beim Anbau verwendeten Pflanzenschutzmittel Glyphosat an Ratten untersucht worden war. Exponierte Tiere sind häufiger gestorben und haben mehr Tumoren entwickelt als... mehr
28. Juni 2012
Beurteilung der Studie: Für eine ordentliche Aussagekraft einer solchen Studie wäre eine verwertbare Befunderhebung (der Ekzeme) erforderlich gewesen. Sinnvoll wäre, wenn eine nicht-allergische Ursache vermutet wird, die Bestimmung des Phthalatmetaboliten bei den Kindern selbst, wie auch eine... mehr
03. Januar 2012
Die Autorinnen lenken mit ihrem Buch den Blick auf den gesundheitswissenschaftlich wichtigen Aspekt der sozialen Benachteiligung in der umweltmedizinischen Diskussion. Sie nutzen vorhandene Ergebnisse und entwickeln Handlungsperspektiven, wie die Umweltverhältnisse und die Lebensqualität der... mehr
12. Dezember 2011
Der Artikel von Knopper & Ollson zeigt ein Problem auf, das allgemein die Umweltmedizin beherrscht: wissenschaftliche Studien und Veröffentlichungen in der Populärliteratur kommen häufig zu sehr unterschiedlichen Schlussfolgerungen und damit zu ungleichen Bewertungen von Ursachen körperlicher... mehr
28. April 2011
Den Umweltmediziner erinnert die BPA-Kontroverse an die (nicht immer sachlich und auf dem Boden der Wissenschaft ausgetragenen) Auseinandersetzungen um Amalgam, Pyrethroide, MCS und Mobilfunk. Hier wie dort sind neben vielen lege artis durchgeführten und in peer-review-Zeitschriften veröffentlichen... mehr
16. März 2011
Ein noch immer spannender Titel, wenngleich der Zenith des MVA-Themas vor etwa 15 Jahren erreicht wurde.Doch der aufmerksame Leser wird entäuscht: wenige Fakten (oftmals mit sehr alten Literaturquellen belegt, teilweise sachlich falsch), viele aneinander gereihte Behauptungen und viel Polemik.... mehr
10. Dezember 2010
Dr. H. Hoffmann vom Arbeitskreis Abfall des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND) beklagt in seinem Artikel, dass in der Diskussion um Umweltthemen die Abfallverbrennung kaum noch ein Thema ist, obwohl sich an der Problematik wenig geändert habe (S. 383). Grundsätzlich... mehr

Seiten