Coronavirus: Welches Risiko besteht für Deutschland?

Coronavirus. © Nilses [Public domain] via Wikimedia Common.

Coronavirus. © Nilses [Public domain] via Wikimedia Common.

+++ Update 31.1.2020: Nach dem Auftreten von zahlreichen neuen Erkrankungsfällen hat die WHO am gestrigen Donnerstag nun doch den internationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen und für betroffene und angrenzende Staaten Empfehlungen zur Bekämpfung der Krankheit ausgesprochen. Deutschland ist davon nicht unmittelbar betroffen, da die entsprechenden Empfehlungen hier bereits erfüllt sind. +++

Seit Tagen sorgt der Ausbruch einer neuen Variante des Coronavirus' in China international für Schlagzeilen und es wird diskutiert, wie gefährlich das Virus, das bei Infizierten schwere Pneumonien auslöst, für Menschen in Europa und Deutschland werden kann. Bisher (Stand 23.1.) sind 620 Erkrankungsfälle bekannt geworden; 17 Infizierte sind gestorben. Ebenso wie das SARS-Virus, dem 2002/2003 weltweit mehr als 700 Menschen zum Opfer fielen, zählt das neue Virus zu den beta-Coronaviren.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO und das Bundesgesundheitsministerium schätzen die Gefahren für Europa und Deutschland bisher als moderat ein. In ihrer Sitzung vom 22.1. hat die WHO zunächst keinen internationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Die WHO wird jedoch am heutigen Donnerstag erneut zu diesem Thema tagen.

Anders als bei der SARS-Pandemie hat die chinesische Regierung im Falle des neuen Coronavirus' die internationalen Behörden frühzeitig informiert und Schritte zur Bekämpfung der Epidemie eingeleitet. Am 23.1. wurden alle öffentlichen Verkehrsverbindungen aus und nach Wuhan, wo das neue Virus identifiziert wurde und die meisten Erkrankungsfälle aufgetreten sind, eingestellt.

Das Robert Koch-Institut, die in Deutschland für Infektionskrankheiten zuständige Bundesbehörde, hat auf ihrer Website ausführliche und aktuelle Informationen zum Thema eingestellt.

In den Tagesthemen hat Christian Drosten, Virologe an der Charité Berlin, eine Einschätzung der Gefährdungslage abgegeben.

Quelle: https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-650227.html


Veröffentlicht: 23. Januar 2020 - 11:48 Uhr

Autor/en: