Aktuelle Nachrichten

Zeckenschutzmittel - wie wirksam sind sie tatsächlich?
09. Mai 2017
Lyme-Borreliose und FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) sind hiezulande die bedeutsamsten Krankheiten, die durch Zeckenstiche übertragen werden können. Vor allem Menschen in Risikogebieten und Personen, die sich in ihrer Freizeit oder aus beruflichen Gründen häufig im hohen Gras und Gestrüpp... weiterlesen
Neue Kontaktdaten der Kinderumwelt gGmbH
21. April 2017
Die gemeinnützige Kinderumwelt GmbH, Trägerin von Allum, verlegt ihren Firmensitz von Osnabrück nach Georgsmarienhütte (im Landkreis Osnabrück).Ab dem 28.4.2017 ist unser Team unter einer neuen Telefon- und Faxnummer zu erreichen. Die Mailadresse bleibt unverändert.Die neuen Kontaktdaten der... weiterlesen
08. Februar 2017
Krätze (Skabies), eine parasitäre Hautkrankheit, trat in Deutschland lange Zeit nur vereinzelt auf. Seit einigen Jahren nimmt jedoch die Zahl der gemeldeten Fälle deutlich zu.Betroffen sind vor allem Gemeinschaftseinrichtungen wie Kitas, Schulen, Seniorenheime sowie Flüchtlingsunterkünfte. Ein... weiterlesen
Lungenkrebszelle während der Zellteilung. © By United States: National Institutes of Health [Public domain], via Wikimedia Commons.
26. Januar 2017
Wie haben sich die Raten von Krebserkrankungen und von krebsbedingten Todesfällen in den vergangenen Jahren entwickelt? Welches sind die häufigsten Krebsarten und welche Faktoren tragen am meisten zur Entstehung von Krebs bei?Zu diesen Fragen hat die wissenschaftliche Initiative GreenFacts eine... weiterlesen
Modeschmuck enthält häufig bedenkliche Konzentrationen an Blei und Cadmium
01. Dezember 2016
Modeschmuck ist häufig mit Blei und Cadmium in gesundheitlich bedenklichen Konzentrationen belastet. Dies ist ein Ergebnis der bundesweiten Überwachung von Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen in 2015, die das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) am 30.11.2016 auf einer... weiterlesen
Für Hausstaubmilbenallergiker und Neurodermitiker ist regelmäßiges Stoßlüften im Winter besonders wichtig. © S. Hofschlaeger  / pixelio.de.
30. November 2016
Dass der Winter für Allergiker die angenehmste Zeit des Jahres sei, stimmt nur zum Teil.Für Pollenallergiker sind insbesondere milde Winter problematisch. Je nach Witterung können Gräserpollen vereinzelt bis in den November und die Pollen von Frühblühern wie Hasel und Erle bereits im Dezember bzw.... weiterlesen
Zimtsterne – nicht zu viele auf einmal essen
22. November 2016
Zimtsterne, Bratäpfel oder Glühwein: Adventszeit ist Zimtzeit, denn viele der im Advent beliebten Speisen und Getränke erhalten durch das braune Gewürz erst ihre charakteristische Note.Allerdings sollte man es nicht übertreiben, da eine der zwei Zimtsorten viel Cumarin enthält. Cumarin kann in sehr... weiterlesen
Umfrage zu Nahrungsmittelallergien: Teilnehmer gesucht!
14. November 2016
Lisa Neher von der Universität Bielefeld schreibt zurzeit ihre Bachelorarbeit zum Thema Nahrungsmittelallergien und soziale Medien. Sie ist auf Ihre Hilfe angewiesen!Ihre Umfrage richtet sich an Eltern, deren Kind / Kinder eine Allergie hat / haben.Die Befragung ist selbstverständlich komplett... weiterlesen
Kinder, die auf dem Bauernhof aufwachsen, haben der Hygiene-Hypothese zufolge ein geringeres Asthma- und Allergierisiko. Bildquelle: S. Hofschlaeger / pixelio.de.
26. Oktober 2016
Seit langem bereits gehen Allergologen davon aus, dass Kinder, die aufgrund ihrer zunehmend "sterilen Lebensräume" mit immer weniger Antigenen konfrontiert sind, ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Asthma und Allergien aufweisen.Eine aktuelle Studie, die in der renommierten medizinischen... weiterlesen
"ActOnAir"-App zum Führen eines Symptomtagebuches
17. Oktober 2016
Das Forschungsprojekt ActOnAir der Hochschule Mainz möchte mit der ActOnAir-Health App zukünftig Zusammenhänge zwischen individuellen Asthma- und Allergiesymptomen und Umweltbelastungen, wie z.B. Feinstaub und meteorologischen Daten untersuchen.Zahlreiche Umweltfaktoren haben einen Einfluss auf... weiterlesen

Seiten