Aktuelle Nachrichten

Erle und Hasel zählen zu den Frühblühern. © Fiona Beil
16. Januar 2020
Aufgrund der milden Temperaturen hat die Blüte von Erle und Hasel in einigen Regionen Deutschlands bereits begonnen. Im Südwesten und Westen ist seit einigen Tagen der erste Pollenflug nachzuweisen.Pollenallergiker müssen aber derzeit noch nicht mit größeren Beschwerden rechnen, wie Christina... weiterlesen
Broschüre: "Medizinisch relevante Aspekte des Mobilfunks"
14. Dezember 2019
Download und DruckversionDie gemeinnützige Kinderumwelt GmbH (Kinderärztliche Beratungsstelle für Umweltmedizin und Trägerin von Allum®), hat bereits vor Jahren eine Informationsbroschüre für Ärzte zu den medizinisch relevanten Aspekten des Mobilfunks erstellt.Nun ist die um den neuen 5G-... weiterlesen
Zimtsterne – nicht zu viele auf einmal essen
06. Dezember 2019
Zimtsterne, Bratäpfel oder Glühwein: Adventszeit ist Zimtzeit, denn viele der im Advent beliebten Speisen und Getränke erhalten durch das braune Gewürz erst ihre charakteristische Note.Allerdings sollte man es nicht übertreiben, da eine der zwei Zimtsorten viel Cumarin enthält. Cumarin kann in sehr... weiterlesen
04. Dezember 2019
Vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit sorgen Kerzen für eine behagliche Atmosphäre. Insbesondere Duftkerzen sind aber aus gesundheitlicher Sicht nicht ganz unproblematisch, da sie allergene Duftstoffe und Substanzen wie Nickel, Blei oder flüchtige organische Verbindungen abgeben können, die... weiterlesen
Dr. med. Thomas Fischbach ist Präsident des BVKJ e.V.
01. November 2019
Der Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ e.V.), Thomas Fischbach, hat in einem Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung vor einer zu frühen Smartphone-Nutzung durch Kinder gewarnt. Fischbach sieht einen klaren Zusammenhang zwischen intensivem Medienkonsum und... weiterlesen
17. September 2019
In der Kinderklinik Gelsenkirchen-Buer sind in den letzten drei Monaten drei Kinder mit einseitigen Handfehlbildungen geboren worden.Solche Häufungen erregen verständlicherweise Sorgen und Ängste, und es muss untersucht werden, ob es sich um eine zufällige Häufung (statistisches Cluster) oder um... weiterlesen
23. August 2019
Spätsommer und Frühherbst sind die Blütezeit für zahlreiche Pflanzen. Einige von ihnen sind giftig.Auch wenn schwere oder tödliche Vergiftungen im Kindesalter mittlerweile selten geworden sind: Weil sie gerne alles ausprobieren und in den Mund stecken, können bei Kindern einige der farbenfrohen... weiterlesen
09. August 2019
Steigende Wassertemperaturen infolge des Klimawandels und insbesondere die warmen Temperaturen der vergangenen Wochen haben zu einer Vermehrung von Vibrionen im Wasser der Ostsee geführt. Zu den umgangssprachlich als Vibrionen bezeichneten Bakterien der Gattung Vibrio gehören zahlreiche Unterarten... weiterlesen
Soll man über den Durst hinaus Wasser trinken?
25. Juni 2019
Wasser ist zum Waschen da und auch zum Zähneputzen ... und natürlich zum Trinken. Leitungswasser ist das am besten kontrollierte Lebensmittel, und es ist preiswert. „Welche Flüssigkeitszufuhr ist optimal?” fragen Stahmer und Stahl.*  Nach Diskussion der physiologischen und medizinischen... weiterlesen
Feinstaub und Stickstoffdioxid: Nicht nur Autos sind die Verursacher!
14. Juni 2019
Interview mit Dr. Thomas Lob-Corzilius zu Luftschadstoffen Bei der Diskussion über gesundheitliche Belastungen durch Feinstaub und Stickstoffdioxid stand in den vergangenen Monaten der Autoverkehr im Vordergrund. Dabei geraten andere Ursachen für Schadstoffbelastungen, z. B. das Passivrauchen von... weiterlesen

Seiten