Umwelt und prinzipiell vermeidbare Krebserkrankungen

Umwelt-"Schadstoffe" und Krebserkrankungen

Viele Menschen haben Angst vor Krebserkrankungen; und viele empfinden die Umwelt als zunehmend vergiftet. Deshalb wird häufig beides kausal verknüpft

Das ist zwar grundsätzlich nicht falsch. Dabei muss man aber Ausmaße von Risiken quantifizieren, um zu einer realistischen Einschätzung von Gefährdungen zu gelangen.

Dazu haben Mitarbeiter des Deutschen Krebsforschungsinstitutes (DKFZ) kürzlich drei Arbeiten vorgelegt, nämlich Abschätzungen von vermeidbaren Krebsrisiken... weiterlesen

Veröffentlicht: 12. Oktober 2018 - 12:16 Uhr

Autor/en:

Bildquelle: 

FotoHiero / pixelio.de.