Aktuelle Nachrichten

Neue App für Vergiftungsunfälle bei Kindern
29. August 2013
Eine App des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) soll Eltern bei Vergiftungsunfällen von Kindern unterstützen. Die in der App enthaltenen Informationen können auch ohne Internetverbindung abgerufen werden.Neben Hintergrundinformationen zu Inhaltsstoffen in Chemikalien, Medikamenten sowie in... weiterlesen
ToxFox -App ist zum Kosmetik-Check ungeeignet.
26. Juli 2013
Der BUND hat am 24.7.2013 seine SmartPhone-App ToxFox vorgestellt. Sie soll laut BUND dem Verbraucher helfen, Kosmetika zu identifizieren, die Inhaltsstoffe mit hormonähnlicher Wirkung enthalten.Nach Scan des Barcode wird in der Schweizer Verbraucherdatenbank "Codecheck" die Kosmetikrezeptur auf... weiterlesen
Ozon in der Luft von Flugzeugkabinen
16. Juli 2013
Im Sommer 2013 wurden Berichte über erhöhte Ozonkonzentrationen in der Innenluft von Flugzeugkabinen erneut thematisiert. Sie betreffen Maschinen, die auf Kurz- und Mittelstrecken eingesetzt werden. Hier gelangt Ozon aus der Stratosphäre über die Frischluftzufuhr in den Kabineninnenraum.... weiterlesen
Neue EU-Kosmetik-Verordnung tritt in Kraft.
13. Juli 2013
Am 11.07.2013 endete die Übergangsfrist der neuen Kosmetik-Verordnung. Damit werden die alte EG-Kosmetik-Richtlinie sowie das nationale Kosmetikrecht abgelöst und die Gesetzgebung europaweit zusätzlich vereinheitlicht.Verbraucher können ab sofort der Zutatenliste entnehmen, ob die kosmetischen... weiterlesen
Benzol in Erfrischungsgetränken und Karottensäften.
30. Mai 2013
In einem FAQ informiert das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) über den (Spuren)-Gehalt an Benzol in Erfrischungsgetränken und Karottensäften.Seit einiger Zeit ist bekannt, daß Benzol in sehr geringen Mengen (weniger als ein Mikrogramm pro Liter) in Erfrischungsgetränken vorkommen kann. Der... weiterlesen
Neues von Bisphenol A?
17. April 2013
Kaum ein Umweltstoff wird derzeit so kontrovers bewertet  wie das Bisphenol A (BPA). Das wird wieder einmal deutlich an der aktuellen Stellungnahme einer französischen Behörde (ANSES) zu gesundheitlichen Wirkungen von Bisphenol A. Sie steht in deutlichem Gegensatz zur zeitgleichen BPA-... weiterlesen
Auch im Frühjahr sollte man die Haut vor der Sonne schützen. © Thomas Max Müller / pixelio.de.
17. April 2013
Nach einem langen Winter freuen sich alle über den Einzug des Frühlings und genießen die Zeit im Freien.Doch sollte man dabei beachten: Schon jetzt kann zu viel Sonne einen Sonnenbrand verursachen - vor allem, weil nach dem langen und sonnenarmen Winter die Haut besonders empfindlich gegenüber der... weiterlesen
Glyphosat wird vor allem in der Landwirtschaft eingesetzt.
03. April 2013
Glyphosat ist der Hauptwirkstoff verschiedener Pflanzenschutzmittel, insbesondere des von der Firma Monsanto vertriebenen Roundup®. Es ist das zurzeit am häufigsten eingesetzte Breitbandherbizid. Als sogenannter Unkrautvernichter kommt Roundup® vor allem in der Landwirtschaft zum Einsatz, aber auch... weiterlesen
Bildquelle: © Benjamin Thorn / pixelio.de.
25. März 2013
Die Nase läuft, die Augen tränen: Wenn im Frühling allergieauslösende Pflanzenpollen vermehrt fliegen, beginnt für Pollenallergiker eine Leidenszeit. Pflanzenpollen sind die Auslöser der saisonalen allergischen Rhinitis (gemeinhin auch Heuschnupfen genannt). Am häufigsten sind allergische... weiterlesen
Softdrinks enthalten große Mengen an Zucker.
21. Februar 2013
Ab März 2013 ist Schluss mit den süßen Mammutportionen. Dann dürfen in New York kalorienreiche Softdrinks, aber auch gezuckerter Kaffee in Restaurants, Kinos und Stadien nicht mehr in Behältern verkauft werden, die größer sind als 16 Unzen, also 473 Milliliter. Nur noch Wasser, Light-Softdrinks,... weiterlesen

Seiten