Aktuelle Nachrichten

© Nandiyanto / en.wikipdia.org.- Link zum Bild (zuletzt aufgerufen im Oktober 2013)
04. Dezember 2013
Unter Nanotechnologie wird die gezielte Herstellung und/oder Manipulation einzelner Nanostrukturen (Atome und Moleküle) verstanden. Dabei werden winzige Partikel, sogenannte Nanopartikel verarbeitet, die kleiner als 100 Nanometer sind (1 Nanometer ist der milliardste Teil eines Meters).... weiterlesen
© Umweltbundesamt
12. November 2013
Das Umweltbundesamt hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Strahlenschutz, dem Bundesinstitut für Risikobewertung und dem Robert Koch-Institut die Broschüre „Umwelt und Kindergesundheit. Gesünder groß werden.“ herausgegeben.Eltern können sich umfassend zu Themen wie Ernährung, Kleidung,... weiterlesen
Uran und Sulfat im Trinkwasser
21. Oktober 2013
In der Region Sangerhausen in Sachsen-Anhalt wird zurzeit über mögliche gesundheitliche Risiken durch Uran und Sulfat im Trinkwasser diskutiert.Sulfate haben in hohen Dosierungen eine abführende Wirkung und werden in Heilwässern therapeutisch eingesetzt. Uran ist wegen der ionisierenden Strahlung... weiterlesen
Grillen mit Holzkohle: Bitte nicht in Innenräumen!
02. Oktober 2013
Wer in der nassen und kalten Jahreszeit in Innenräumen und Garagen mit Holzkohle grillt, riskiert eine lebensgefährliche Kohlenmonoxidvergiftung. Dies zeigen zahlreiche, teilweise tödlich verlaufende Vergiftungsfälle in den vergangenen Jahren.Kohlenmonoxid (CO) bindet sich beim Einatmen an den... weiterlesen
Neue App für Vergiftungsunfälle bei Kindern
29. August 2013
Eine App des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) soll Eltern bei Vergiftungsunfällen von Kindern unterstützen. Die in der App enthaltenen Informationen können auch ohne Internetverbindung abgerufen werden.Neben Hintergrundinformationen zu Inhaltsstoffen in Chemikalien, Medikamenten sowie in... weiterlesen
ToxFox -App ist zum Kosmetik-Check ungeeignet.
26. Juli 2013
Der BUND hat am 24.7.2013 seine SmartPhone-App ToxFox vorgestellt. Sie soll laut BUND dem Verbraucher helfen, Kosmetika zu identifizieren, die Inhaltsstoffe mit hormonähnlicher Wirkung enthalten.Nach Scan des Barcode wird in der Schweizer Verbraucherdatenbank "Codecheck" die Kosmetikrezeptur auf... weiterlesen
Ozon in der Luft von Flugzeugkabinen
16. Juli 2013
Im Sommer 2013 wurden Berichte über erhöhte Ozonkonzentrationen in der Innenluft von Flugzeugkabinen erneut thematisiert. Sie betreffen Maschinen, die auf Kurz- und Mittelstrecken eingesetzt werden. Hier gelangt Ozon aus der Stratosphäre über die Frischluftzufuhr in den Kabineninnenraum.... weiterlesen
Neue EU-Kosmetik-Verordnung tritt in Kraft.
13. Juli 2013
Am 11.07.2013 endete die Übergangsfrist der neuen Kosmetik-Verordnung. Damit werden die alte EG-Kosmetik-Richtlinie sowie das nationale Kosmetikrecht abgelöst und die Gesetzgebung europaweit zusätzlich vereinheitlicht.Verbraucher können ab sofort der Zutatenliste entnehmen, ob die kosmetischen... weiterlesen
Benzol in Erfrischungsgetränken und Karottensäften.
30. Mai 2013
In einem FAQ informiert das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) über den (Spuren)-Gehalt an Benzol in Erfrischungsgetränken und Karottensäften.Seit einiger Zeit ist bekannt, daß Benzol in sehr geringen Mengen (weniger als ein Mikrogramm pro Liter) in Erfrischungsgetränken vorkommen kann. Der... weiterlesen
Neues von Bisphenol A?
17. April 2013
Kaum ein Umweltstoff wird derzeit so kontrovers bewertet  wie das Bisphenol A (BPA). Das wird wieder einmal deutlich an der aktuellen Stellungnahme einer französischen Behörde (ANSES) zu gesundheitlichen Wirkungen von Bisphenol A. Sie steht in deutlichem Gegensatz zur zeitgleichen BPA-... weiterlesen

Seiten