Symptome

Woran erkennt man die Nesselsucht? Das typische Symptom der Urtikaria ist die Quaddel (Urtica), die drei charakteristische Merkmale hat:

  • Eine zentrale Schwellung, meist mit einer umgebenden Rötung
  • Juckreiz
  • Flüchtigkeit, d.h. die Haut nimmt in wenigen Minuten bis Stunden wieder ihr normales Aussehen an.

Die Quaddel entsteht durch ein Ödem der Oberhaut. Die Weitstellung der Blut- und Lymphgefäße der Unterhaut bewirkt diese Flüssigkeitseinlagerung in der oberen Hautschicht.

typische Quaddeln bei Urtikaria

Häufig treten neben den Quaddeln auch Schwellungen in tiefer gelegenen Hautanteilen auf, die sogenannten Angio-Ödeme, die besonders häufig im Gesicht (Quincke-Ödem) auftreten.

Lippenödem

Neben den Quaddeln und Hauterscheinungen können in seltenen Fällen weitere Begleitsymptome der Urtikaria auftreten (Henz 1996):

  • Abgeschlagenheit
  • Kopfschmerzen
  • Fieber
  • Luftnot und Heiserkeit, asthmatische Beschwerden
  • Schluckbeschwerden
  • Appetitlosigkeit
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Magenkrämpfe
  • Verwirrtheit
  • Blutdruckabfall
  • Herzbeklemmungen
  • Gelenkschwellungen

Stand: 23. Januar 2018 - 12:20 Uhr

Autor/en: