Über Allum

Sie interessieren sich für Umweltstoffe / Umweltschadstoffe und andere Einflüsse der Umwelt auf die Gesundheit? Für Allergien, Asthma, Heuschnupfen, Nesselsucht oder Neurodermitis? Das umweltmedizinische Portal Allum® antwortet verständlich und praxisnah auf Ihre Fragen. Hier können Sie sich über sinnvolle Vorbeugemaßnahmen und Behandlungsmöglichkeiten informieren.

Allum wendet sich an Eltern, Betroffene und Fachleute. Allum ist unabhängig und werbefrei. Die Texte werden von erfahrenen Kinderärzten und Naturwissenschaftlern der gemeinnützigen Kinderumwelt GmbH erstellt.

Die Allum-Informationen können eine individuelle ärztliche Beratung nicht ersetzen. Aber: gut informiert fällt es Ihnen leichter, dem Arzt die „richtigen Fragen“ zu stellen.

Über die Kinderumwelt und die Finanzierung von Allum

Die Kinderumwelt, eine gemeinnützige Gesellschaft des Dachverbandes der Kinder- und Jugendärzte (DAKJ e.V.), hat Allum erstellt und baut das Allum-Informationsangebot fortlaufend aus. In der Anfangsphase (2001 - 2004) wurde Allum mit Mitteln der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) finanziert. Die derzeitige Finanzierung wird im Impressum dargelegt.

Kooperationen der Kinderumwelt

Die Kinderumwelt kooperiert in fachlicher Hinsicht mit Bundesinstituten, ärztlichen Fachverbänden und Einrichtungen zur Patientenberatung und -selbsthilfe (siehe Impressum).

Qualitätssicherung

Allum ist werbefrei. Die Allum-Inhalte orientieren sich am HON-Standard für verlässliche Gesundheitsinformationen im Internet.

Stand: 21. November 2017 - 10:24 Uhr