Zerbrochene Energiesparlampen sicher entsorgen

Wie beseitige ich die zerbrochene Lampe richtig?

  • Keine Panik! Öffnen Sie die Fenster.
  • Kehren Sie die Glassplitter mit einem Karton oder steifem Papier zusammen. Verwenden Sie bitte keinen Besen, Handfeger oder Staubsauger, da sie das Quecksilber aufwirbeln würden.
  • Tragen Sie möglichst Gummihandschuhe. So schützen Sie Ihre Hände vor scharfen Glassplittern.
  • Geben Sie die Glassplitter in ein leeres Konserven- oder Marmeladenglas und verschließen Sie es luftdicht.
  • Glatte Böden wischen Sie mit feuchten Papiertüchern nach und stecken sie ebenfalls in das Gefäß.
  • Kleinste Splitter und Stäube auf Teppichen, Decken und Polstern können Sie mit Hilfe eines Klebebandes entfernen. Geben Sie auch dieses nach der Benutzung in das Gefäß.
  • Das Gefäß mit den Scherben geben Sie bitte dicht verschlossen an einer Sammelstelle ab, es gehört nicht in den Hausmüll.
  • Teppiche, Decken und Polster sollten Sie nach der Reinigung mit dem Klebeband mit dem Staubsauger nachreinigen. Lassen Sie dabei das Fenster geöffnet und wechseln Sie danach den Staubsaugerbeutel sowie den Feinstaubfilter. Den benutzten Staubsaugerbeutel geben Sie bitte in einer verschlossenen Tüte in den Restmüll außerhalb des Hauses.
  • Lüften Sie nach der Reinigung das Zimmer noch einige Zeit.

Stand: 13. Oktober 2016 - 12:15 Uhr

Autor/en: